Unsere Lehrer

Natalia Lyapina,

geb. 1962, studierte Cello und Klavier am Konservatorium, der weltberühmten Musikhochschule in Sankt Petersburg bei Prof. Fischmann. Seit 2008 unterrichtete sie im Gymnasium für Musik und gab Solokonzerte. Ihre Schüler gewannen zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben, darunter beim Mravinsky-Wettbewerb und einem russisch-amerikanischen Wettbewerb. Im Jahr 1997 nahm Natalia Lyapina am World Cello Congress in Sankt Petersburg teil und spielte dort u. a. mit Rostropowitsch . Seit 1999 wohnt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Göttingen. Neben ihrer Tätigkeit als Lehrerin komponierte sie bereits eigene Stücke und war lange Zeit Chorleiterin. Zwischen 2001 und 2004 unterrichtete sie Musik in der Montessori-Schule. Seitdem unterrichtet sie in Deutschland und gibt ihre Leidenschaft als Lehrerin an ihre Schüler weiter.


Valery Lyapin,

geb. 1946, studierte Violine in Sankt Petersburg und Nowosibirsk bei weltberühmten Professoren. Danach spielte er als Solo-Violinist in verschiedenen Orchestern in Sankt Petersburg. Seit 1985 gab er dort Violinenunterricht im Gymnasium für Musik. Viele seiner ehemaligen Schüler spielen mittlerweile als Solisten und Orchestermusiker in der ganzen Welt (vom Marinsky-Theater in Russland bis hin zu New World Symphony Orchestra in Miami, New York. Seit 1999 lebt und unterrichtet er mit seiner Frau hier in Göttingen.

Impressum